Die Kerngeschäftsfelder der SVG

12.000 deutsche Transport- und Logistikunternehmen mit 130.000 schweren Lkw rechnen ihre Maut über die SVGen ab. Der SVG-Verbund ist damit der führende Dienstleister der deutschen Transportunternehmen im Bereich der Mautabrechnung und trägt so zur Liquiditätsversorgung der Branche bei.

Gemeinsam mit Partnern bieten die SVGen Tank- und Servicekarten an und 5.000 Kunden der Verkehrsbranche nehmen diesen Service in Anspruch.

Die SVG-Gruppe bildet in vielfältiger Weise Berufskraftfahrer aus und qualifiziert diese weiter. In engem Kontakt mit den Arbeitsagenturen werden Arbeitslose für den Beruf des Kraftfahrers qualifiziert. Junge Menschen werden in ihrer Ausbildung auf diesen Beruf vorbereitet und die bereits ausgebildeten Berufskraftfahrer erhalten die obligatorische Weiterbildung.

Die SVGen betreuen mehr als 40.000 Verkehrsbetriebe mit bis zu 30 Mitarbeitern in Fragen des Arbeitsschutzes und sorgen so dafür, dass der Arbeitsschutz in Klein- und Mittelbetrieben wirksam umgesetzt wird.

11.000 Kunden aus der Transport- und Logistik Branche mit rund 200.000 Versicherungsverträgen werden von der SVG-Assekuranz in enger Partnerschaft mit der KRAVAG betreut.

Facebook News Facebook News