Aus der gemeinsame Veranstaltungsreihe zum Themenkomplex
„Unternehmensführung im digitalen Zeitalter“
präsentieren SVG und Telekom:

Erfolgreich durch Digitalisierung


Nächster Termin

Am 30. Mai 2017, 09:00 - 17:00 Uhr
im Tagungszentrum Blaubeuren in 89143 Blaubeuren
Infos und Anmeldung HIER

 

 

Der Inhalt

Es entsteht gerade eine neue Arbeitswelt: Der vernetzte Kunde erwartet eine vernetzte Organisation. Die Lieferkette – Versender, Spedition, Verlader, Spedition, Frachtführer, Fahrer und Empfänger –  wird zukünftig ohne Brüche vernetzt sein.  Die heute oft in unserer Branche noch genutzten analogen Wege via Fax, Papier und Telefon werden zunehmend in allen Bereichen am Arbeitsplatz  verdrängt werden. In der Buchhaltung genauso wie in der Disposition oder der Abrechnung. Im Transportunternehmen der Zukunft sind die Mitarbeiter und die IT die wichtigsten Faktoren.  Ihr Geschäft als Unternehmer  ist der Kunde, nicht das Produkt – und ein Erfolgsrezept besteht darin, die Spielregeln des digitalen Marktes zu verstehen und schneller als andere strategische Kontrollpunkte zu besetzen, wie beispielsweise die  Schnittstelle zum Kunden.

Logistik 4.0 und Digitalisierung im Transportunternehmen sind  daher nicht nur Schlagworte, die uns alle heute verfolgen. Wie können Sie den digitalen Wandel im mittelständischen Unternehmen erfolgreich meistern? Was bedeutet Digitalisierung konkret in der  Transportbranche? Was müssen Sie als Unternehmer heute tun um morgen gerüstet zu sein?

SVG und Telekom bieten Ihnen in dieser Veranstaltungsreihe mit Referenten aus der Praxis  Antworten auf viele Fragen der  digitalen Welt der Logistik und helfen Ihnen, Ihr Unternehmen auf den Prüfstand in Sachen „Fit für den digitalen Wandel“ zu stellen.

Ansprechpartner

 

SVG Bundes-Zentralgenossenschaft
Straßenverkehr eG


Frau Susanne Spies
Breitenbachstr. 1
60487 Frankfurt am Main

Tel.: 069/7919-480
Fax.: 069/7919-5480
E-Mail: anmeldung@svg.de

Facebook News Facebook News