Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
Sie sind nicht alleine da draußen:
Wo immer Sie unterwegs sind, wir begleiten Sie!

Shop

SVG Shop

Optimierungspotentiale in der Disposition von klein- und mittelständischen Transport- und Logistikunternehmen

Diese Arbeit erläutert, wie klein- und mittelständische Transport- und Logistikunternehmen ihre Disposition reorganisieren können, Prozesse optimieren und Systemkosten, die aus der Vorhaltung der Disposition entstehen, minimieren können. Darüber hinaus werden Empfehlungen für die Zukunft gegeben.

Aus dem Inhalt:

  • Beschreibung der Struktur der Disposition
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Notwendige Qualifikationen der Disponenten
  • Prozessablauf der speditionellen Auftragsdisposition
  • Arbeitsbedingungen Ist-Situation
  • Arbeitsbedingungen Soll-Situation
  • Beschreibung der Aufgaben in der Disposition:
  • Einbindung der Disposition in das Gesamtunternehmen
  • Zusammenarbeit mit:
    • Buchhaltung
    • Schadenabteilung
    • Werkstatt
    • Lager
    • Geschäftsleitung
    • Subunternehmer
    • Behörden
    • Kunden
  • Besondere Themen in der Disposition:
    • Telematik
    • Digitaler Tachograf
    • Lenkzeiten/Ruhezeiten
    • Arbeitszeiten
  • Fremdvergabe oder Selbsteintritt
  • Fallbeispiel Zentraldispo
  • Kostenstruktur der Disposition
  • Qualifikation der Mitarbeiter
  • Zukünftige Struktur von Fahrzeugdispositionen
23,68 € (inkl. MwSt.)

Optimierungspotentiale in der Disposition von klein- und mittelständischen Transport- und Logistikunternehmen

Diese Arbeit erläutert, wie klein- und mittelständische Transport- und Logistikunternehmen ihre Disposition reorganisieren können, Prozesse optimieren und Systemkosten, die aus der Vorhaltung der Disposition entstehen, minimieren können. Darüber hinaus werden Empfehlungen für die Zukunft gegeben.

Aus dem Inhalt:

  • Beschreibung der Struktur der Disposition
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Notwendige Qualifikationen der Disponenten
  • Prozessablauf der speditionellen Auftragsdisposition
  • Arbeitsbedingungen Ist-Situation
  • Arbeitsbedingungen Soll-Situation
  • Beschreibung der Aufgaben in der Disposition:
  • Einbindung der Disposition in das Gesamtunternehmen
  • Zusammenarbeit mit:
    • Buchhaltung
    • Schadenabteilung
    • Werkstatt
    • Lager
    • Geschäftsleitung
    • Subunternehmer
    • Behörden
    • Kunden
  • Besondere Themen in der Disposition:
    • Telematik
    • Digitaler Tachograf
    • Lenkzeiten/Ruhezeiten
    • Arbeitszeiten
  • Fremdvergabe oder Selbsteintritt
  • Fallbeispiel Zentraldispo
  • Kostenstruktur der Disposition
  • Qualifikation der Mitarbeiter
  • Zukünftige Struktur von Fahrzeugdispositionen
23,68 € (inkl. MwSt.)

Warenkorb

Noch keine Artikel im Warenkorb.

Ihr Kontakt countabovethefold 2

Marion Körner

Tel.: 069 7919-241

m.koerner@svg.de

* Pflichtfelder

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld