Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
 
Sie sind nicht alleine da draußen:
Wo immer Sie unterwegs sind, wir begleiten Sie!

SVG-Wiki

SVG-Wiki - Übersicht

Das SVG-Wiki ist ein Wissenspool rund um das Thema Transport & Logistik. Von A wie Abbiegeassistenzsystem bis Z wie Zurrmittel.
 

Suche

Tschechien Mauttarife

In Tschechien erfolgt die Mauterhebung mit der OBU „premid“. Die  OBU
kommuniziert mit den Mikrowellenantennen über den Fahrspuren von Autobahnen und Schnellstraßen. Die OBU wird gegen eine Kaution in Höhe von 1.550,00 Kc (ca. 55,00 €) abgegeben und ist im Fahrzeug an der Windschutzscheibe zu befestigen. Die Bezahlung der tschechischen Maut ist über die SVG DKV Servicekarte möglich.


Vor Inbetriebnahme des „premid“-Gerätes wird das Fahrzeug unter Vorlage der Fahrzeugdokumente im tschechischen Mautsystem registriert. Der Kunde kann zwischen zwei Zahlungsarten wählen:

  • Pre-Pay Verfahren
    Die Zahlung erfolgt im Vorhinein durch Aufladen des Fahrzeuggerätes bei den „premid-points“ und Abfahren des Guthabens ähnlich einer Telefonkarte. Das restliche Mautguthaben wird bei Rückgabe des Gerätes erstattet. Mautboxen, die innerhalb der letzten 12 Monate nicht verwendet wurden, d.h. auf denen keine Mauttransaktion erfolgt ist, werden jedoch automatisch abgeschaltet. In der Folge verfällt das Mautguthaben auf der Mautbox und die geleistete Kaution.
     
  • Post-Pay Verfahren
    Zahlung im Nachhinein mittels Tank- oder Kreditkarte. Bei der SVG können Sie die über die SVG DKV Tankservicekarte  bezahlen.

Eine manuelle Zahlung der Maut ist nicht möglich

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld